Archiv der Kategorie: Aktuelles

25-jähriges Dienstjubiläum

25HrMohler25 Jahre im Schuldienst – dafür wurde in einer Feierstunde am Donnerstag, den 27.3.2014 der Schulleiter der Grundschule Weiher Michael Mohler geehrt. Seit neun Jahren leitet er mit viel Engagement und Geschick die Grundschule Weiher und hat immer ein offenes Ohr für alle Wünsche und Anliegen. Um sein Jubiläum gebührend zu feiern versammelten sich alle Schüler, Kollegen und Elternvertreter der Schule. Neben Liedvorträgen und Gedichten wurden die Kinder auch sportlich aktiv. Sie bauten eine Menschenpyramide, die die Arbeit als Rektor einer Schule symbolisiert. Auch der Schulaufsichtsbeamte Frank Herm bedankte sich bei Michael Mohler für die sehr engagierte Arbeit als Schulleiter, gratulierte und überreichte die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten. Das Lehrerkollegium, die Elternvertreter und der Förderverein der Grundschule Weiher schlossen sich den Glückwünschen an.

Regierungsbezirksfinale „Jugend trainiert für Olympia“ Geräteturnen in Straubenhardt

rg_finale_jugend_trainiert_fuer_olympiaVor zwei Wochen qualifizierten sich die Schüler der Grundschule Weiher nach einem hervorragenden ersten Platz beim  Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Geräteturnen in Odenheim für das Regierungsbezirksfinale. Am vergangenen Donnerstag war es dann soweit. Sechs aufgeregte Schülerinnen fuhren am Nachmittag den langen Weg nach Straubenhardt, um dort vor beeindruckender Kulisse unter den besten Mannschaften des Regierungsbezirks Karlsruhe ihr Können unter Beweis zu stellen. Bei starker Konkurrenz behielten die Mädchen Nerven und turnten ihre Übungen am Schwebebalken, Boden, Sprung und Reck nahezu perfekt. Am Ende hatte die Schule aus Walldorf leider etwas die Nase vorn. Dennoch freuten sich nicht nur die Mädchen über einen tollen zweiten Platz, sondern auch  ihre mitgereiste Trainerin R. Greiselis des TSV Stettfeld, ihre Sportlehrerin E. Leibold und Frau Wippel, die einen Fahrdienst übernommen hatte. An dieser Stelle dafür noch ein herzliches Dankeschön.

Stolz, erschöpft, aber auch glücklich eine schöne Veranstaltung erlebt zu haben, kamen die Schüler am Abend zurück nach Hause.

Fußballturnier der Ubstadter Grundschulen – Schnecken sahnen ab!

fussball_ubstadter_grundschulenVergangenen Freitag fuhren 14 aufgeregte Mädchen und Jungen der GS Weiher mit ihrer Sportlehrerin E. Leibold und einigen fahrbereiten Eltern zum alljährlich stattfindenden Fußballturnier der Ubstadter Grundschulen nach Zeutern. Die teilnehmenden Schulmannschaften aus Stettfeld, Ubstadt, Weiher wurden von den Gastgebern aus Zeutern durch deren Rektor und Organisator Herrn Oßfeld herzlich begrüßt.

Motiviert und durch die tollen Schultrikots* in ihrem Gemeinschaftsgefühl gestärkt, starteten die Weiherer in ihre erste Begegnung. Es folgten spannende und vor allem faire 12min-Spiele, bei denen alle Schüler ihr Können unter Beweis stellten. Für die mitgereisten Fans und Zuschauer gab es in der Mehrzweckhalle in Zeutern schönen Fußball und viele Tore zu sehen.

Die Weiherer Grundschüler hatten ihren besten Tag erwischt. Sowohl die Mädchen, als auch die Jungen konnten alle Partien mit Null Gegentoren für sich entscheiden. Hochjubelnd nahmen beide Mannschaften am Ende die Fußball-Wanderpokale in Empfang und zelebrierten im Anschluss ihren Doppelsieg mit dem Ruf “Jetzt regieren die Weiherer Schnecken!”

*An dieser Stelle einen großen Dank an Herrn Blantz, der als Vater (und) Trainer beim FC Weiher und Vertreter der “SIT GmbH” einen kompletten Trikotsatz incl. Stulpen und 3 Fußbällen für die Grundschule Weiher gesponsort hat.

Schüler der Grundschule Weiher erfolgreich beim Geräteturnen

jugend_trainiert_fuer_olympiaElf Schüler der Grundschule Weiher durften vergangene Woche beim „Jugend trainiert für Olympia“ -Wettkampf im Geräteturnen in Odenheim dabei sein. Nach ausreichendem Aufwärmen und Einturnen an den verschiedenen Geräten durch ihre Trainerin Frau Greiselis bewiesen sich alle nervenstark nacheinander am Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden. Aufgeregt warteten alle Turner auf die Auswertung bei der Siegerehrung. Die große Überraschung gab es bei der Verkündung der Ergebnisse. Von insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften durften sich die Weiherer Schüler über Platz 1 und Platz 6 freuen. Für ein paar der Schüler heißt es nun Daumen drücken, denn mit dem ersten Platz haben sie sich für das Regierungsbezirksfinale am 30.1. in Straubenhardt qualifiziert.