Aktuelles

Grundschulen weiter bis Ende Januar geschlossen!

Liebe Eltern

Wie eigentlich vorauszusehen, bleiben die Grundschulen weiterhin geschlossen. Wir werden, wie in der laufenden Woche, die Klassen weiterhin mit Unterrichtsmaterialien versorgen.  Ich hoffe nur, dass bald seitens der Landesregierung ein Konzept erarbeitet wird, damit im Februar die Schule wieder losgehen kann.

Bis dahin werden wir die kommenden beiden Wochen noch im Fernlenkunterricht verbringen müssen. Parallel zum Lernen von zuhause aus, wird die Schule wieder eine Notbetreuung anbieten:

Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler

Für die Schülerinnen und Schüler  deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird wieder eine ,,Notbetreuung“  an der Schule eingerichtet.

Voraussetzung ist grundsätzlich, dass beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht. Es ist deshalb für die Teilnahme an der Notbetreuung zu erklären, dass die Erziehungsberechtigten beide  in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind.

Hier finden Sie das Antragsformular/ Notbetreuung . Die Erklärung der zwingenden Notwendigkeit  bitte unterschreiben.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Durchhaltevermögen, viel Kraft, aber auch Gelassenheit und vor alle m ………….. herzliche Grüße an alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule!

M. Mohler, Rektor