Hausordnung

Wir wollen uns alle in unserer Schule wohl fühlen,
in Ruhe lernen, lehren und zusammen leben.
Damit das gelingt, brauchen wir alle Regeln:

Allgemeine Schulregeln

 

  1. Ich nehme Rücksicht auf andere Kinder und spreche sie in einem freundlichen Ton an.
  2. Wenn ein Kind Hilfe braucht, helfe ich ihm.
  3. Ich darf keinem anderen Kind wehtun, es beschimpfen, schlagen oder treten.
  4. Wenn ich während der Unterrichtszeit über den Flur gehe, verhalte ich mich leise, damit ich andere nicht störe.
  5. Im Schulgebäude spiele ich nicht Ball.
  6. Vor dem Sportunterricht sitze ich ruhig in der Pausenhalle und warte auf die Sportlehrerin/ den Sportlehrer.
  7. Beim Sportunterricht halte ich mich an alle vereinbarten Sportregeln.
  8. Die Schule gehört uns allen. Wenn ich etwas kaputt gemacht habe, muss ich dafür sorgen, dass es wieder repariert wird. Wenn es absichtlich war, muss ich den Schaden natürlich bezahlen.
  9. Ich nehme nichts, was mir nicht gehört. Fundsachen bringe ich zum Hausmeister.
  10. Ich sorge dafür, dass kein Müll liegen bleibt.
  11. Ich verlasse die Toilette so, wie ich sie vorfinden möchte, nämlich sauber!
  12. An die Klassen- und Gesprächsregeln, die wir gemeinsam mit unserer Lehrerin/ unserem Lehrer aufgestellt haben, halte ich mich.
  13. In die Schule darf ich nur mit dem Roller kommen, wenn ich mich an die „Roller-Regeln“ halte.
  14. Ich darf morgens früh erst um 7.40 Uhr/ 8.30 Uhr ins Klassenzimmer. Wenn ich einmal früher komme, warte ich leise in der Pausenhalle, ohne zu stören.
  15. Nach Schulschluss erledige ich schnell meine Dienste und gehe gleich nach Hause.

Pausenregeln

  1. Die beiden Hofpausen verbringe ich immer auf dem Schulhof. In den Regenpausen, die extra angesagt werden, bleibe ich in meinem Klassenzimmer, oder auf meinem Gang.
  2. Das Schulgelände darf ich nicht verlassen. Während der Hofpausen darf ich nur im Notfall ins Schulgebäude und nur dann, wenn ich vorher mit der Lehrerin, die Aufsicht hat, gesprochen habe.
  3. Die ausgeliehenen Spielgeräte behandle ich sorgfältig und bringe sie immer zur Ausleihe zurück.
  4. Ich werfe nicht mit Gegenständen nach anderen Kindern und im Winter nicht mit Schneebällen.
  5. Wenn die Pause zu Ende ist, gehe ich schnell wieder in meine Klasse zurück.
  6. Ich achte auf unseren Schulhof, klettere nicht auf die Bäume und reiße auch keine Äste ab.

 Und sollte doch einmal etwas schief gehen, und ich etwas falsch gemacht habe:

“ Entschuldige bitte ! “
zu sagen, tut nicht weh und kann einen großen Streit vermeiden.