Pilotprojekt Naturwissenschaft

naturIm Zeitraum Oktober 2008 bis Januar 2009 arbeiteten die Vierklässler der Grundschule und die Vorschulkinder des St. Nikolaus-Kindergartens Weiher an einem vom Kultus-ministerium anberaumtem Pilotprojekt mit dem Thema “ Naturwissenschaftliche Bildung“ in gemischten Gruppen zusammen.

Zum Thema Feuer haben die Schüler und Vorschüler gemeinsame Experimente einmal in der Woche in den Räumen der Schule durchgeführt. Der Ansatz war fächerübergreifend, so dass das Thema auch im künstlerisch-musischen und sprachlichen Bereich bearbeitet wurde. Ergebnisse dieses Projektes wurden am 24. Januar 2009 im Pfarrsaal des St. Nikolaus-Kindergartens in einer Abschlusspräsentation vorgeführt.

Die Kooperation wurde von drei Personen geleitet (Herr Weber, als Projektleiter, der Erzieherin Frau Braunecker und Frau Kempf von der Grundschule). Als Schirmherrin dieses viermonatigen Pilotprojektes stand Frau Regierungsschuldirektorin Frau Franz vom Kultusministerium Pate, die auch der Abschlusspräsentation beiwohnte